Pattaya. Die Tourismusbehörden in Pattaya versuchen, thailändische Touristen mit einem Rabattprogramm auf Hotelzimmer zurück zu gewinnen.

Der „Pattaya Hot Deal“, der über Shopee-App verfügbar ist, kam nach Konsultationen zwischen Repräsentanten der Tourismusindustrie und dem Bürgermeister von Pattaya zustande.

Ein Teil des Plans sieht vor, dass ein thailändischer Tourist, der in einem Hotel in Pattaya übernachtet, das 1000 Baht pro Nacht kostet, nur 500 Baht bezahlt. Die Tourismusbehörde übernimmt die andere Hälfte.

Bislang wurde nicht bekannt, ob dieser „Hot Deal“ auch für Ausländer gilt, die in Thailand leben.

Der Chef des Tourismusverbandes Chonburi, Thanet Supharothatrangsee, sagte, es sei unrealistisch zu erwarten, dass Ausländer schnell nach Pattaya zurückkehren. Selbst die Pläne für eine sogenannte „Reiseblase“ würden nicht in Kürze umgesetzt.

Ein Hindernisgrund sei auch die soziale Distanzierung in Flugzeugen, die sicherlich zu hohen Flugpreisen führen würde. 

Er vermutet, dass ausländische Touristen frühestens Ende des Jahres zurückkehren. Was Chinesen betrifft, erwartet er deren Rückkehr nicht vor dem chinesischen Neujahr Anfang 2021. Leonard Brix

https://forum.thaivisa.com/topic/1168534-pattaya-hot-deal-thai-tourists-to-be-lured-with-50-off-but-chinese-may-not-be-back-until-cny-2021/

Bild:Pixabay