Bangkok. Das Medizinzentrum-Verwaltungskomitee hat vorgeschlagen, dass sich Medizintouristen aus Japan und den USA ohne Visum 90 Tage im Land aufhalten dürfen.

Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul führte aus, dass der Medizintourismus weiter gefördert werden soll. Letztes Jahr wurden mit Medizintourismus 28 Milliarden Baht generiert. 

Bislang dürfen Medizintouristen aus elf Ländern, darunter China, Kambodscha, Laos, Malaysia und Vietnam, 90 Tage ohne Visum im Land bleiben. Leonard Brix

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1759109/90-day-visas-floated-for-medical-tourists

Bild:Pixabay