Bangkok. Gibt es einen noch fähigeren Gesundheitsminister als Jens Spahn? Ein Anwärter wäre Anutin Charvirakul.

Der thailändische Gesundheitsminister Anutin hatte noch vor kurzem gefordert, dass alle westlichen Ausländer aus Thailand ausgewiesen werden sollten, wenn sie sich weigern, Atemschutzmasken zu tragen.

Nun meinte er, dass das Tragen der Masken gar nicht erforderlich sei, wenn man nicht am neuartigen Coronavirus Covid-19 erkrankt ist.

Dennoch beschwerten sich viele Bürger darüber, dass es schwierig sei, Atemmasken zu erwerben, weil sie häufig ausverkauft sind.

Anutin präsentierte eine einfache Lösung: Thais sollen aus Stoff ihre eigenen Atemschutzmasken basteln und so den Leuten ein Schnippchen schlagen, die die Masken horten und teuer verkaufen.

Außerdem sei laut Anutin, eine „solche Stoffmaske umweltfreundlicher als eine chirurgische Maske.“

Abschließend versicherte Anutin der Bevölkerung, dass die Regierung die Situation unter Kontrolle habe. Leonard Brix

https://forum.thaivisa.com/topic/1151382-anutin-changes-tack-health-minister-who-blamed-farang-says-masks-are-not-necessary-after-all/

https://forum.thaivisa.com/topic/1151398-anutin-and-the-virus-advises-thais-to-make-diy-masks-thatll-teach-the-hoarders-a-lesson/

Bild:Unsplash