Pattaya. In Pattaya werden vorläufig bis Ende des Monats alle Bars und Nachtclubs sowie alle Massagesalons geschlossen.

Die Bezirksverwaltung Bang Lamung und die Provinzregierung Chonburi ordneten mit Wirkung zum 18. März an, dass alle Unterhaltungsbetriebe bis zum 31. März geschlossen werden. 

Die proaktive Maßnahme soll die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Covid-19 verhindern oder zumindest verlangsamen.

Betroffen sind alle Bars, Gogo-Bar, Karaoke-Bars, Bierbars, Gentlemen-Clubs und Nachtclubs. Aber auch Massagesalons, Kinos und Sportstätten. Die Größe des Veranstaltungsortes oder der Bar spielt keine Rolle.

Restaurants, Einkaufszentren und Geschäfte können geöffnet bleiben, wenn angemessene Hygienemaßnahmen und ein Mindestabstand von einem Meter Abstand zwischen den einzelnen Gästen bzw. Kunden gewährleistet ist.

Es handelt sich nicht um einen Lockdown. Die Bewohner von Pattaya können sich weiterhin frei bewegen. 

In Bangkok und Phuket wurden die Unterhaltungsbetriebe ebenfalls geschlossen. Leonard Brix

https://thepattayanews.com/2020/03/17/pattaya-to-close-all-entertainment-venues-such-as-bars-nightclubs-and-massage-shops-until-the-end-of-the-month

Bild:Pixabay