Pattaya. Der Kabelsender Sophon Cable TV berichtete über das Durcheinander am Bali Hai Pier in Pattaya, der schon wieder saniert werden muss.

Die damalige Militärregierung, die sich Nationaler Rat für Ruhe und Ordnung nannte, hatte 2017 die Schaffung eines touristischen Wahrzeichens in Pattaya gefordert. Das Rathaus investierte hierfür 95 Millionen Baht.

Nach Fertigstellung der Bauarbeiten verwandelte sich das Gebiet in kürzester Zeit in ein völlig unbrauchbares Chaos. In Gehwegen entstanden Risse und klaffende Löcher, der Brunnen funktioniert nicht, der Bau öffentlicher Toiletten wurde vergessen.

Jetzt pocht das Rathaus auf Nachbesserung und macht die Baufirmen für die Mängel verantwortlich. Die Sanierungsarbeiten sollen von den damals beauftragten Unternehmen durchgeführt und von deren Versicherungen bezahlt werden. Leonard Brix

 

https://forum.thaivisa.com/topic/1191041-pattayas-bali-hai-mess-city-hall-say-theyll-repair-it-themselves-and-bill-the-original-contractors/

Bild:TNB-DSC