Pattaya. Die Schließung der Bars in Pattaya aufgrund der Coronavirus-Pandemie löste eine Dominoeffekt-Katastrophe aus, deren wirtschaftliche Folgen kaum absehbar sind.

Von Barhostessen über Taxifahrer bis hin zu Restaurantbetreibern leiden viele unter der durch den Lockdown herbeigeführten Konjunkturflaute. 

Ann, eine Go-Go-Tänzerin aus der Walking Street, zeigte auf, wie vernetzt Pattayas Wirtschaft ist. 

Sie sagte, sie sei ohne Abfindung fristlos gekündigt worden, als letzt Woche alle Bars, Clubs und Unterhaltungsbetriebe schließen mussten.

Sie hat 2000 Baht gespart und will in ihre Heimatprovinz Korat zurückzukehren, anstatt im kostspieligen Pattaya zu bleiben, wo sie für Miete, Lebensmittel, Transport und andere Ausgaben mindestens 30.000 Baht pro Monat aufwenden muss.

Da Ann und ihre Kolleginnen arbeitslos sind, hat Motorradtaxifahrer Duangden viel weniger Kunden. Er arbeitet an einem Taxistand nahe Rungland Village und verdiente bis zu 1000 Baht pro Tag. Vor allem fuhr er Barhostessen zur Arbeit und wieder zurück. Da die Bars jetzt geschlossen sind, verdient er weniger als 300 Baht pro Tag.

Duangden geht nicht mehr in Restaurants und isst nur noch billige Mahlzeiten, die zumindest den Hunger stillen.

So kommt die Krise bei den Restaurants an. Wenn relativ große Portionen für nur 40 Baht serviert werden, gibt es durchaus noch Gäste. Gerichte, die teurer sind, werden in der Regel nicht mehr bestellt. Damit hat ein Restaurantsterben begonnen.

Die Regierung beschloss wirtschaftliche Erleichterungen für Bürger und kleine Unternehmen, die unter den Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus leiden. 

Es wurde ein Hilfsprogramm aufgelegt, wonach der Staat drei Monate lang 5000 Baht zahlt – aber Barhostessen, Taxifahrer und andere informelle Arbeiter werden wohl nichts bekommen, da die Zahlung voraussichtlich nur an Personen erfolgt, die steuerpflichtige formelle Mitarbeiter eines Betriebes waren. Leonard Brix

https://www.pattayamail.com/featured/from-bargirls-to-taxi-drivers-to-food-vendors-pattayas-shutdown-a-domino-effect-disaster-292807

Bild:Pixabay