Pattaya. Der erneut gestiegene Goldpreis hat in Pattaya einen Ansturm auf Goldgeschäfte ausgelöst.

Wie in anderen Landesteilen auch, stürmten die Einwohner von Pattaya die Goldgeschäfte und Juweliere, um Goldschmuck oder Goldbarren gewinnbringend zu verkaufen.

Am Montag wurde ein Baht Gold mit 28.800 Baht (Schmuck) bzw. 28.400 Baht (Barren) gehandelt. Am Dienstag kletterte der Goldpreis noch höher.

Es ist noch gar nicht so lange her, da galt die Faustregel, dass ein Baht Gold ca. 20.000 Baht wert ist.

Doch diese Zeiten sind vorbei. Seit Anfang des Jahres stieg der Preis für das Edelmetall um 25 Prozent und im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 38 Prozent.

Banjong Banthoonprayuk, Präsident des Pattaya Gold Traders Club, sagte, dass die weiterhin andauernde Coronavirus-Pandemie und sinkende Währungswerte die Anleger dazu veranlasst, in sichere Edelmetalle zu investieren, was deren Preis in die Höhe treibt. Leonard Brix

https://www.pattayamail.com/news/gold-price-surge-sparks-selling-in-pattaya-309119

Bild:TNB-SAM