Bangkok. Ausländer in Thailand müssen sich keinem Corona-Test unterziehen, um ihr Visum zu verlängern, erklärte ein Sprecher der Immigration am Dienstag.

Zuvor hatten Medien berichtet, dass Ausländer sich auf Corona testen lassen müssen, wenn sie bei der Immigration ihr Visum verlängern wollen.

Kurz nach dem Pressebericht sagte Archayon Kraithong, Sprecher bei der Immigration, dass kein Test erforderlich sei. Er entschuldigte sich für das Missverständnis.

Bestätigt wurde dies durch die Immigration in Phuket. Dort wurde erklärt, dass kein Corona-Test erforderlich sei.

Das ist durchaus logisch, weil die meisten Expats, die in Thailand leben, das Land seit dem Corona-Ausbruch nicht verlassen haben. Leonard Brix

 

https://forum.thaivisa.com/topic/1202255-flip-flop-immigration-backtracks-on-mandatory-covid-19%C2%A0-testing-for-visaextension-of-stay-renewals/

Bild:Immigration