Chonburi. Ein Mönch starb und weitere acht Mönche und Novizen wurden schwer verletzt, nachdem ihr Baht-Bus in Si Racha von der Straße abkam.

Der Baht-Bus – ein umgebauter Kleintransporter mit Sitzbänken auf der Ladefläche – brachte die Mönche nach einer Veranstaltung in einer Schule zurück zum Wat Khao Phra Kru. Der Fahrer verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit einem Strommast. Die Mönche wurden aus dem Fahrzeug geschleudert und rollten eine tiefe Böschung hinunter.

Der Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Nach ihm wird gefahndet. Leonard Brix

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1761909/monk-killed-8-injured-in-songtaew-accident

Bild:TNB