Samut Prakan. Wieder einmal gab es einen Horror-Unfall, in den ein Kleintransporter verwickelt war. 13 Menschen starben.

Am Sonntag gegen ein Uhr morgens überschlug sich ein Pick-up auf der King Kaew Road in Samut Prakan. In dem bzw. auf dem Fahrzeug befanden sich 18 Personen. 13 Berufsschüler aus Si Saket starben bei dem Unfall. Zwölf von ihnen hatten auf der Ladefläche gesessen.

Ein Augenzeuge berichtete, das Fahrzeug wollte in die rechte Spur wechseln, fuhr jedoch nach links auf den Bürgersteig, rammte zwei Strommasten und überschlug dich.

Verkehrsexperte Nikorn Chamnong sagte, jetzt solle nicht gezögert werden, die Straßenverkehrsordnung durchzusetzen, wenn ein merkwürdiges Fahrverhalten auffalle. Wenn sich auf der Ladefläche eines Pick-ups mehr als sechs Personen befinden und auch schneller als erlaubt gefahren wird, müsse das Fahrzeug sofort gestoppt werden. Leonard Brix

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1761129/horror-crash-spurs-action

Bild:Pixabay