Pattaya. Letzte Woche begann das Vegetarian Festival mit einer Feier im Wat Sein Sua Vegetarian in Naklua. Das Festival dauert noch bis zum 8. Oktober.

Der Beginn des Festivals wurde mit einer Parade gefeiert, die durch Naklua führte. 

Wer sich an den Feierlichkeiten beteiligt, ist dazu aufgerufen, nur Gemüse und Gemüseprodukte zu essen und Fleisch- sowie Milchprodukte und Meeresfrüchte zu meiden und auch keine Tiere zu töten.

Das Festival endet am 8. Oktober mit einer Parade, die um 6.19 Uhr morgens am Vegetarian-Tempel beginnt und zum Strand führt. Dort gibt es vor einem Bodhi-Baum eine Abschiedszeremonie für die Götter des Vegetarian Festivals. Danach geht es wieder zurück zum Tempel. Um 12 Uhr wird das Festival dann offiziell beendet. Leonard Brix

https://www.pattayamail.com/news/pattaya-celebrates-vegetarian-festival-2019-265648

Bild:wikimedia-commons