Bangkok. Die Regierung soll erwägen, entlang des 20 Kilometer langen Airport-Links einen Radweg zu bauen.

Der Weg würde überirdisch neben den Gleisen verlaufen, was eine Neuheit in Thailand wäre. 

Den Vorschlag machte Suchatvee Suwansawat, Dekan des King Mongkut's Institute of Technology Ladkrabang und Präsident des Ingenieurrates Thailand.

Der Radweg sollte aus festem, aber leichtgewichtigen Metall gebaut werden. Die gesamte Strecke zum Flughafen Suvarnabhumi soll nicht abgedeckt werden, sondern lediglich die Stationen von Lat Krabang bis Phaya Thai. Laut Suchatvee würde der Radweg das Fahrradfahren als grüne Alternative fördern. Leonard Brix

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1776394/elevated-cycle-lane-floated-as-option

Bild:Pixabay