Teures Bier

Bangkok. Der Durchschnittspreis für Bier ist in Bangkok höher als in Berlin, Brüssel, Edinburgh und Amsterdam.

Laut dem World Beer Index 2021 beträgt der Durchschnittspreis einer 330-ml-Flasche Bier in Bangkok 4,82 US-Dollar, das sind etwa 149 Baht.

Der World Beer Index listet den Durchschnittspreis einer Flasche Bier in 58 Ländern auf, die entweder in einem Supermarkt gekauft oder in einer Hotelbar bestellt wurden.

Thailand – insbesondere Bangkok – belegte insgesamt den 37. Platz mit Bierpreisen zwischen knapp einem Dollar (29 THB) in Supermärkten und 8,70 Dollar (269 THB) in Hotelbars.

Von den anderen ASEAN-Ländern, die in die Studie einbezogen wurden, ist nur Singapur teurer als Thailand. Der Durchschnittspreis für ein Bier beträgt dort 5,17 Dollar. Es folgen die Philippinen mit 4,82 Dollar, Malaysia mit 4,74 Dollar und Indonesien mit 3,17 Dollar.

In den südafrikanischen Städten Pretoria, Bloemfontein und Kapstadt gibt es das billigste Bier der Welt mit einem Durchschnittspreis von 1,68 Dollar. 

Günstig ist das Bier auch in der Ukraine, in Argentinien, Bosnien Herzegowina, Ghana, Tunesien, Georgien, Chile und in der Tschechischen Republik.

Am teuersten ist das Bier in Katar. Dort kostet eine Flasche durchschnittlich 11,26 Dollar.

Zur Erklärung heißt es in dem Bericht, dass in dem überwiegend moslemischen Land eine hundertprozentige Steuer auf Alkoholimporte erhoben wird. Besucher benötigen eine Sondergenehmigung, um Alkohol trinken zu dürfen. Leonard Brix

 

https://forum.thaivisa.com/topic/1210396-average-price-of-beer-in-thailand-costs-more-than-in-edinburgh-amsterdam-berlin-and-washington-study/

Bild:Pixabay

Advertisement
240 x 400

Tipps

Wissenswertes