Bangkok. Die durch die Corona-Krise gebeutelten Fluggesellschaften mustern Flugzeuge aus oder parken sie auf unbestimmte Zeit in der Wüste. Thai Airways geht einen anderen Weg.

Ein Sprecher von Thai Airways International sagte am Freitag, man suche im Rahmen des Umstrukturierungsplans nach potentiellen Käufern für 34 gebrauchte Flugzeuge. Es handelt sich um den Airbus A300, den Airbus A340 sowie um die Boeing-Modelle 737, 747 und 777.

Der Verkauf der zwischen zwölf und 28 Jahre alten Flugzeuge würde die Zustimmung des Insolvenzgerichts erfordern. Der Verkauf stehe aber im Einklang mit dem Umstrukturierungsplan, der die Flottengröße von Thai Airways im Rahmen der Kostenkontrolle reduzieren soll. Leonard Brix

 

https://forum.thaivisa.com/topic/1190833-thai-to-auction-off-34-aging-aircraft/page/2/?tab=comments#comment-15977341

Bild:Wikimedia-commons-Edwin_Leong