Pattaya. Ein Vermieter in Pattaya bat die Medien um Hilfe, nachdem er im Februar 100.000 Schutzmasken für den Export nach China gekauft hatte.

Die Masken, die er für hochwertig hielt, waren dies jedoch nicht. Sie liegen jetzt in seinem Haus, stinken und verschimmeln.

Er hatte die Masken für über eine Million Baht in Bangkok gekauft und wollte sie nach China exportieren. Vor der Ausfuhr stellte sich jedoch heraus, dass die Masken von minderer Qualität sind.

Nun verlangt der Mann sein Geld zurück und erstattete Anzeige bei der Polizei. Doch diese unternimmt seinen Aussagen zufolge nichts. Daher wandte er sich an die Medien. Leonard Brix

https://forum.thaivisa.com/topic/1153024-virus-woes-pattaya-landlord-complains-to-the-media-after-hes-left-with-a-million-baht-of-rotten-face-masks/

Bild:Unsplash