Pattaya. Nachdem über 20 Touristen am 20. Oktober mit Jetskis einen Wal umkreisten, wird das Whale Watching jetzt reguliert.

Marine-Department-Chef Yutthaphon Ankinandana, der auch Berater des Umweltministers ist, sagte, er habe den Auftrag bekommen, sofort dafür zu sorgen, dass die Brydewale nicht mehr durch Touristen gestört werden.

So soll mit Reiseveranstaltern vereinbart werden, wie die Walbeobachtung aussehen könnte. Die Ergebnisse der Gespräche werden zusammengefasst und dem Umweltministerium vorgelegt.

Zurzeit existiert bereits die Vorschrift, dass Boote in der Nähe von Brydewalen nicht schneller als vier Knoten fahren dürfen. Nur drei Boote dürfen sich dem Wal gleichzeitig nähern, damit dieser nicht in Panik gerät. Ausgenommen sind Jetskis und Schnellboote, die grundsätzlich nicht in die Nähe von Walen gesteuert werden dürfen. Leonard Brix

https://forum.thaivisa.com/topic/1129747-govt-to-set-up-specific-guidelines-for-brydes-whales-watching-in-chon-buri/

Bild:Wikimedia-commons