Bangkok. Das Gesundheitsministerium ist davon überzeugt, dass die zweite Corona-Welle, die das Land zurzeit im Griff hält, voraussichtlich Ende Januar abebben wird.

„Wir haben in sieben Tagen in 20 Provinzen keine neuen Fälle festgestellt, was sehr gut und ein positives Zeichen ist“, sagte Dr. Opas Kankawinpong, Generaldirektor der Abteilung für Krankheitskontrolle. 

„Wenn wir unsere Bemühungen fortsetzen können, um die Ausbreitung des Ausbruchs zu begrenzen, werden wir bis Ende dieses Monats einen offensichtlichen Rückgang der Anzahl neuer täglicher Fälle feststellen.“

Es gibt 19 Provinzen mit ein bis zehn Fällen, zehn Provinzen mit elf bis 50 Fällen, acht Provinzen mit über 50 Fällen, 20 Provinzen ohne neue Fälle, die in den letzten sieben Tagen gemeldet wurden, sowie 20 Provinzen ganz ohne Infektionen.

In den ca. drei Wochen, seit der jüngste Ausbruch am 15. Dezember auf dem Garnelenmarkt in der Provinz Samut Sakhon begann, stieg die Anzahl der entdeckten Corona-Infektionen um über 5600. Das bedeutet jedoch nicht, dass alle positiv Getesteten auch an Covid-19 erkrankt sind. Leonard Brix

 

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2047919/ministry-confident-second-wave-will-end-this-month

Bild:Pixabay